Windrad Dynamo Windrad Kassel Logo
Allgemein

Brandstiftung auf den Waldauer Wiesen

Vergangene Woche wurde das Funktionsgebäude der Waldauer Wiesen durch Brandstiftung beschädigt. Das bedeutet natürlich Unterschiede für die Angebote, die dort normalerweise stattfinden, denn die Stadt Kassel hat das gesamte Gelände bis auf weiteres gesperrt.

Die 1. Mannschaft trainiert dienstags ab 20.30 h im Windpark Jahn

Das Training der Kinder zwischen 5 und 7 Jahren, und zwischen 7 und 10 Jahren findet zur gewohnten Zeit, mittwochs um 16.30 h ebenfalls in Windpark Jahn statt. Dieses Sportgelände befindet sich in der Mittelfeldstr. 29 in Rothenditmold..

Das Training der Freizeitfußballer (mittwochs abends) und das Training der über 10 jährigen Kinder- und Jugendlichen muss bis auf weiteres leider ersatzlos ausfallen.

Geschrieben am 30. Juni 2020
Allgemein

Fast alle Angebote finden wieder statt

Ergänzend zum Beitrag vom 7. Mai können ab dieser Woche wieder alle Angebote stattfinden. Natürlich gibt es nachwievor gewisse Regeln zu beachten. Wir informieren hierüber unsere Mitglieder per E-Mail für die einzelnen Abteilungen.

Geschrieben am 16. Juni 2020
Allgemein

Einladung: Togethere – Mehr als ein Lauf

statt der Frauen*Bolzmasters 2020 laufen wir von Kassel nach Uitenhage

Liebe alle,

gerne würden wir – die Dynamitas – euch zur traditionellen Frauen*Bolzmasters einladen. Wir hatten uns richtig gefreut, am Wochenende vom 20. Juni 2020 gemeinsam mit euch eine schöne Zeit bei uns in Kassel zu verbringen. Dieses Jahr können wir uns leider nicht auf den Waldauer Wiesen treffen. Deswegen veranstalten wir als Alternative einen Lauf und laden euch herzlich dazu ein:

Wir alle zusammen laufen virtuell auf den Waldauer Wiesen los und laufen bis nach Südafrika. Südafrika haben wir als Ziel gewählt, weil uns das Projekt „Swiftresponse“ in Uitenhage sehr am Herzen liegt. Wir laufen über Lesbos zu „Solidarität ohne Grenzen“, um auf die inhumanen Umstände unter denen geflüchtete Menschen dort leben müssen aufmerksam zu machen. Und anschließend über Kenia, da in Nairobi unser Schwesterprojekt „Girls Unlimited“ ansässig ist.

Auf diesem langen Weg von insgesamt 13.856 km, den wir mit euch laufen wollen, möchten wir Spenden sammeln. Es geht ganz einfach: Ihr sucht euch Sponsor*innen‘, meldet euch an und lauft/spaziert/wandert/rollt – so viel ihr könnt und wollt – und wo ihr könnt und wollt. Die Teilnahme ist als Team oder Einzelperson möglich. Jeden einzelnen Tag könnt ihr die Strecke, die ihr oder euer Team euch bewegt habt, eintragen. Unsere virtuelle Streckenkarte zeigt daraufhin an, welchen Teil unserer Gesamtstrecke wir schon gemeinsam geschafft haben. Die Spenden gehen zu 100% anteilig an die drei Initiativen. Wir starten gemeinsam am 20.06. und wollen die Strecke bis zum 15.08. erlaufen.

Meldet euch mit folgenden Angaben unter frauenbolzwm@dynamowindrad.de an:
Teamname, bzw. Name der Einzelperson und einer Emailadresse, danach schicken wir euch alle weiteren Details.

Wir freuen uns riesig auf euch und schicken euch einen virtuellen Hug – bis bald.

Eure Dynamitas

Mehr über uns und unseren Togethere Lauf erfahrt ihr auf https://www.togethere-online.de

Mehr Informationen über unseren Verein unter www.dynamo-windrad.de

‚Sponsor*innen können z.B. eure best friends, Familie oder der/die Ladenbesitzer*in um die Ecke sein. Ihr könnt einen Betrag pro Kilometer ausmachen oder aber auch einen fixen Betrag für 100 Kilometer. Seid kreativ

Geschrieben am 9. Juni 2020
Allgemein

Sport teilweise wieder möglich

Guten Tag,

wie einige von Ihnen/Euch sicher mitbekommen habt, hat die Stadt Kassel seine Sportplätze und Turnhallen heute wiedereröffnet. Da wir noch ein paar Tage zur Vorbereitung benötigen startet Dynamo Windrad sein Angebot (teilweise) wieder zum 18.05. (also ab KW21).
Es sind natürlich einige Vorschriften einzuhalten, die wichtigsten sind, dass man die entsprechenden Abstände einhalten muss, Sportgeräte desinfizieren muss, sich selbst regelmäßig die Hände waschen soll und dass es nicht gestattet ist Umkleideräume (Kabinen) und Duschen zu benutzen, D.h. Ihr müsst Euch zuhause umziehen und dort auch duschen. Dazu eine Pressemitteilung der Stadt Kassel
Wir bitte alle aktiven Mitglieder dringenst darum, die Regelungen auch einzuhalten.
Für Rückfragen stehen wir natürlich unter den gewohnten Kontakten bereit.

Folgende Angebote können also ab dem 18.05. wieder unter den gegebenen Bedingungen stattfinden.

Frauenfußball
Herrenfußball (bis auf Freizeitfußball mittwochs)
Volleyball
Badminton
Tischtennis
Rollerderby
Frauenfitnessgymnastik
Cardio-Workout
Keep On Moving
Fitnessgymnastik
Power-Yoga
Wirbelsäulengymnastik
Qi Gong
Frauenhandball
TIQLB Kampfsport

Folgende Angebote können nicht stattfinden, weil hier die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Eltern-Kind-Turnen
Kinderturnen
Badminton Kinder & Jugendabteilung
Kinder & Jugendfreizeitfußball
Mädchenfußball
Basketball
Capoeira

Fragt bitte telefonisch oder per E-Mail nach. Einige Angebote finden nicht an gewohnten Orten statt. Hier vermittelt das Büro aber natürlich gerne.

Geschrieben am 7. Mai 2020
Allgemein

Termine

Auch uns hat das Corona Virus und die damit verbundenen Maßnahmen nachwievor fest im Griff. Natürlich können wir Euch/Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, wann es mit unseren Sportangeboten geregelt weitergehen kann.
Was wir aber schon sagen können ist, dass unsere Jahreshauptversammlung, die eigentlich am 24.04. stattfinden sollte natürlich auch verschoben werden muss. Ein Termin steht noch nicht fest, wird aber vermutlich irgendwann im Herbst sein.
Alles andere beobachten wir, genauso wie Ihr/Sie zuhause, und werden Euch/Ihnen dann bescheid geben, ob z.B. unsere Turniere stattfinden können (könnten) oder nicht.

Geschrieben am 31. März 2020
Allgemein

Geschäftsstelle bleibt geschlossen

Ab dem heutigen Dienstag (17.03.) schließen wir bis auf weiteres unsere Geschäftsstelle. Solltet Ihr Fragen haben, könnt Ihr diese per E-Mail (info@dynamo-windrad.de) äußern. Die E-Mails werden regelmäßig abgerufen.

Geschrieben am 17. März 2020
Allgemein

Corona Virus

Ergänzend zum Beitrag vom 13.03. (s.u.)
Eigentlich überflüssig dies hier auf unserer Seite nochmals extra zu kommunizieren. Bisher gibt es ein paar Sonderrechte für Profisportler, die ihren Sport betreiben dürfen. Für den Breitensport besteht weiterhin ein Verbot, und niemand kann momentan prophezeihen wie lange dieses Verbot anhalten wird. Wir werden Euch/Sie natürlich entsprechend darüber informieren, wenn es weitergehen kann.

Auch wir müssen uns mit dem „Corona Virus“ befassen. Fast alle Verbände haben den Spielbetrieb in den diversen Ligen bis auf weiteres abgesagt und gleichzeitig die Empfehlung ausgegeben, auch den Trainingsbetrieb auszusetzen. Soeben hat der Vorstand von Dynamo Windrad e.V. einstimmig beschlossen, dass wir uns den Empfehlungen der Verbände anschließen und sämtliche Sportangebote bis zunächst einschließlich den 19.04. aussetzen. Wir denken, dass alle Vereinsmitglieder und Teilnehemer*innen dafür Verständnis haben, denn auch wir haben gegenüber unseren Mitgliedern eine gewisse Verantwortung.
Bitte beachtet auch zuküftig die Meldungen auf unserer Website. Sobald wir klarer sehen, werden wir entsprechende Informationen verbreiten.

Wir wünschen Euch allen eine gute Zeit und vor allem Gesundheit.

Eure Dynamos

Geschrieben am 13. März 2020
Allgemein

BOXEN (für Anfänger)

#Boxen (Anfänger)

Wir bauen eine Boxabteilung auf!
Klassisches Boxen ist Ganzkörpertraining, Technik, Fitness, Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Durchsetzungsvermögen in einem. Wir trainieren die Vollkontaktsportart Boxen miteinander, nicht gegeneinander, und bleiben auch im Sparring immer sportlich fair – das Ego bleibt zuhause.
Das Training setzt sich aus angeleiteten Partner*innenübungen, Fitness, Gerätearbeit und Sparring zusammen.
Das Training wird Boxen für Anfänger*innen aufbauen, auch ohne Vorkenntnisse seid ihr herzlich willkommen!

#Zeiten & Ort

Jede Woche Freitags, 18.00 Uhr
Windpark – Vereinshaus – Mittelfeldstraße 29
Ab dem 07.Februar gehts los. Bei regem Interesse ist eine zweite Trainingszeit angedacht.

#Empfohlenes Equipment:

Boxhandschuhe ab 12 oz (ca. 30 €)
Zahnschutz (ca. 8 €)
Bandagen (ca. 10 €)
Kurze Sportkleidung
Hallensportschuhe

Geschrieben am 4. März 2020
Allgemein

neue Radfahrgruppe in Planung

Geschrieben am 14. Januar 2020
Allgemein

Ibra muss bleiben!

Kasseler Sportverein will Abschiebung eines jungen Fußballers verhindern
Der Schreck war groß beim Kasseler Sportverein, als am Donnerstag die Nachricht kam, dass ein Spieler der zweiten Herrenmannschaft in Darmstadt in Abschiebehaft sitzt und kommenden Freitag nach Spanien abgeschoben werden soll. Soryba Roni Dame, genannt Ibra, aus Guinea spielt seit einem Jahr für das Kreisligateam von Dynamo. Er war über Marokko nach Spanien gekommen. Seine Flucht dauerte insgesamt zwei Monate, da er zwischendurch noch arbeiten musste, um Schlepper zu bezahlen. Dann er ist mit dem Boot über das Mittelmeer gekommen. Er hat sich dann nach Deutschland durchgeschlagen, hat dann hier Asylantrag gestellt und wurde abgelehnt.
Das hielt die Dynamos nicht davon ab, ihn herzlich in ihrem Team zu begrüßen und einen Spielerpass zu besorgen. Seither hat er große Fortschritte gemacht sowohl was die Integration ins Team betrifft als auch seine Deutschkenntnisse. „Seit Jahren setzt sich Dynamo für Willkommenskultur ein und hilft bei der Integration Geflüchteter. Für uns ist es ein Schlag ins Gesicht, wenn dann aufgrund flüchtlingsfeindlicher Gesetze in Deutschland und Europa Menschen einfach verhaftet und abgeschoben werden sollen“, so Justus Ittner, 1. Vorsitzender von Dynamo Windrad. „Ibra“ hatte in Guinea an Demonstrationen gegen die korrupte Regierung teilgenommen, hat erlebt wie Freunde durch die Polizei zu Tode kamen und aktuell spricht das Auswärtige Amt von gefährlichen und instabilen Zuständen in Guinea. Angesichts dieser Zustände und Ibras Geschichte sei es nicht einzusehen, dass ihr Mitspieler nun abgeschoben werden soll. Eine erste Kundgebung gab es schon Freitagabend in der Nordstadt, für kommenden Mittwoch um 18:00 ist eine Demonstration vom Halitplatz zur Ausländerbehörde geplant, genauso wie eine Petition an den hessischen Landtag. „Wir als Verein stehen für Teamgeist und Solidarität“, so Ittner, „diese Werte hat Ibra geteilt und deswegen werden wir jetzt alles tun, damit er eine Bleibeperspektive in Kassel bekommt.“

Ab sofort könnt Ihr unter der Kontoverbindung IBAN: DE93 5205 0353 0001 1053 28 unter dem Betreff „Ibra“ an FSC Dynamo Windrad für die Anwaltskosten und, was niemand hofft, eine finanzielle Hilfeleistung in Spanien, spenden. Besten Dank im Voraus!

Geschrieben am 19. November 2019

Ältere Beiträge →